www.music-newsletter.de

Du befindest Dich im neu angelegten Verzeichnis der auf der Webseite music-newsletter.de bisher vorgestellten Soundtracks CDs. Um zur Startseite dieses Verzeichnisses zurück zu kommen, klicke auf den Pfeil neben dem Albumtitel. Das “Verzeichnis” stellt Dir ältere Soundtracks der letzten Jahre vor und falls Du Dich für neue Soundtracks interessierst - immer am Sonntag Morgen um 7 Uhr gibt es im Web Radio von Dr. Music eine 4stündige Sendung mit brandneuen Soundtrack-Songs!

Soundtrack CDs

Übersicht

Verzeichnis

Web Radio

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

THOMAS NEWMAN “TOLKIEN”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Soundtrack - Tolkien Soundtrack - Tolkien Movie mc

Tracklisting (TT: 51:35)

01.  Dragons
02.  Impecunious Circumstances
03.  The Great War
04.  The TCBS
05.  White As Bone
06.  John Ronald
07.  Vinitta (Friendship)
08.  Rugby
09.  Kings And Queens
10.  Army Of The Dead
11.  Luthien Tinuviel
12.  “A Good Man In The Dirt”
13.  Dutch Courage
14.  Sunlit
15.  Starlit
16.  Everything That’s Good
17.  Geoffrey
18.  Eik (Oak)
19.  The Ascanius
20.  Black Rider
21.  Scuppered (Ancient Things)
22.  Other Sorts Of Scars
23.  Dark Magic
24.  Fellowship
25.  Helheimr (End Crawl)

Label: Sony Music Classicals
Web: https://sonyclassical.com/home
Web: https://www.sonyclassical.de/

Kino-Start UK: 03. Mai 2019
Kino-Start Deutschland 20. Juni 2019

Filmregie: Dome Karukoski

Schauspieler: Nicholas Hoult (J. R. R. Tolkien), Patrick Schauspieler: Gibson (R.Q. Gilson), Laura Donnelly (Mabel Schauspieler: Tolkien), Pam Ferris (Mrs. Faulkner), Lily Schauspieler: Collins (Edith Pratt), Colm Meaney (Father Schauspieler: Francis Morgan), Genevieve O'Reilly (Mrs. Schauspieler: Smith), Derek Jacobi (Professor Wright),
 

SOUNDTRACK

Für Fans der Soundtracks: Outlander - Brothers - Towelhead

USA

Der biographische Film „Tolkien“ erzählt die Geschichte des Autoren J. R. R. TOLKIEN, der vor allem durch die „Der Herr der Ringe“-Saga bekannt geworden ist, der Engländer hat auch die Romane „Der Hobbit“, „Das Silmarillion“ und viele andere Kurzgeschichten geschrieben. Filmisch umgesetzt wurde „The Lord Of The Rings“ erstmals in den späten 70er Jahren, aber das als Animation inszenierte Spektakel kam eigentlich überwiegend nur bei Hardcore-Fans der Romane an, beinhaltete jedoch nur den ersten Band („The Fellowship“), wurde nie weitergeführt und tauchte dann in den 80ern in besseren Videotheken in deren Fantasy-Regalen auf. Die neue Autobiographie erzählt u. a. die Geschichte von 4 Freunden, die sich für das Schreiben und die Literatur begeistern und die eine „Brotherhood“ gründen mit dem Ziel die Welt zu verändern durch eigens geschaffene „Power and Art“. Die Freunde unternehmen zusammen Reisen und tauschen sich viele Jahre untereinander aus, bis der zweite Weltkrieg ausbricht. Diese „Fellowship“ und andere selbst erlebte Ereignisse und Dramen inspirierten die Hauptfigur letztendlich zu seinem monumentalen Gesamtwerk. Den Soundtrack gibt es zeitgleich mit dem offiziellen Kinostart in Großbritannien, die Filmmusik hat THOMAS NEWMAN geschrieben, der zuletzt den Score für die Filme „Bridge Of Spies“ und „The Highwaymen“ abgeliefert hat. Den Film habe ich noch nicht gesehen, das Album schon durchgehört, der überwiegende Anteil der 25 Tracks ist ruhiger Natur, teilweise empfinde ich die Kompositionen als sehr beeinflußt vom grandiosen Score zur von Howard Shore beschallten Jackson-Trilogie, die Hälfte der Stücke bewegt sich bei einer Spielzeit unter 2 Minuten. Die Stimmung changiert zwischen lyrisch-ruhigen Passagen und einer Kombination aus schönen keltisch-„enya“-zarten und orchestralen Melodiebögen. Kein Fall für Fans, die bombastisch-dramatisch konzipierte Action-Soundtracks bevorzugen! Als Anspieltipps empfehle ich „The TCBS“, „John Ronald“, „Everything That’s Good“, „Black Rider“ und das berauschende finale „Helheimr (End Crawl)“.

VÖ: 03.05.19

Verfügbar:  CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://www.foxsearchlight.com/tolkien/ & https://youtu.be/wZ1vn85iQRE

TRACKLISTING

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Kollektion

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx