www.music-newsletter.de

Du befindest Dich im neu angelegten Verzeichnis der auf der Webseite music-newsletter.de bisher vorgestellten SOUNDTRACK CDs. Um zur Startseite des Verzeichnisses zurück zu kommen, klicke auf den Pfeil neben dem Albumtitel oder auf den Link “Übersicht”. Die anderen Links bringen Dich zu dem von Dir gewünschten Verzeichnis. Wenn Du regelmäßig über neue Soundtracks informiert werden möchtest, bestelle Dir einfach den kosten Newsletter: soundtrack@music-newsletter.de

Soundtrack CDs

Übersicht

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

Soundtrack “Nashville Season 5 Volume 2” (various artists)  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Soundtrack - Nashville Season 5 Vol 2 Deluxe

01. Nashville Cast: You’re Mine
02. Chris Carmack: By Your Side
03. Jonathan Jackson: Eye Of The Storm
04. Lennon & Maisy: Back Again
05. Will Chase: Wide Open
06. Lennon Stella: Saved
07. Clare Bowen & Sam Palladio: The Hell Of It
08. Joseph David-Jones: Before You
09. Rhiannon Giddens: Sourwood Mountain
10. Connie Britton: Can’t Remember Loving You
11. Charles Eston: A Life That’s Good
12. Lennon & Maisy: In Love
13. J. David-Jones: World Don’t Owe Me Nothing
14. R. Giddens: Can’t Nobody Do Me Like Jesus
15. Lennon & Maisy: Your Best (Acoustic Version)
16. Jessie Early: I’ll Fly Away

Label: Big Machine Records

SOUNDTRACK

Für Fans der Soundtracks: Nashville - Roadies - Tremé

SAMPLER

Rayna James und Juliette Barnes singen gemeinsam einen Song? So weit ist es jetzt schon gekommen? Das ist ja, als ob J. R. Ewing und Cliff Barnes einen gemeinsamen Kinobesuch absolvieren würden! Ich muss gestehen, ich habe die Country-TV-Serie „Nashville“ ein bißchen aus den Augen verloren nach der 2. Staffel und bin einfach nicht mehr nachgekommen mit dem Kucken. Mittlerweile sind die beiden Konkurrentinnen Connie Britton und Hayden Panettiere als Hauptdarstellerinnen in die 6. Staffel der Serie gegangen – in Deutschland hinkt die Ausstrahlung immer etwas und während sich der marodierende Pay-TV-Sender Sky nur noch in langweiligen Wiederholungen verliert und keine einzige Folge ungekürzt zeigt, können deutschen Musik- und Country-Fans bei amazon prime mittlerweile die ersten fünf Staffeln komplett ansehen. Einen Soundtrack gab es bisher ebenfalls zu jeder Staffel, „Nashville Season 5 Vol. 2“ ist der jüngste Output mit – und aufgepasst, nur die Deluxe Edition beinhaltet statt der 11 auf der Standard Version nämlich – 16 neuen Songs, die wie immer von der Schauspielerriege gesungen werden und das – bis auf das Duett von Hayden und Connie – richtig gut! Die Highlights des vorliegenden Albums sind der krachende Country Rocker „Eye Of The Storm“ von (Bad Boy) JONATHAN JACKSON, das absolut hitverdächtige „By Your Side“ von CHRIS CARMACK, das zuckersüße „Back Again“ des kanadischen Songwriter-Girlie-Duos LENNON & MAISY, die in der TV-Serie die Töchter von Rayna James mimen.

Auch die niedliche CLARE BOWEN und ihr Duettpartner SAM PALLADIO singen noch in der Serie, hier stellen sie das rootsrockige „The Hell Of It Is“ vor und natürlich gibt es ab und an einen Gastauftritt in der Serie von genre-verwandten und international bereits erfolgreichen Künstlern, dieses Mal ist die Alternative Folk & Bluegrass Songwriterin RHIANNON GIDDENS zu hören mit gleich zwei Titeln, nämlich „Sourwood Mountain“ und dem nur auf der Deluxe Edition verfügbaren starken Gospel-Song „Can't Nobody Do Me Like Jesus“, der die Vielseitigkeit der Sängerin unterstreicht. Die Musikerin spielt in der 5. Staffel die Rolle der Sozialarbeiterin Hallie Jordan.

VÖ: 01.06.17

Verfügbar: CD & Deluxe CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  www.cmt.com/shows/nashville & https://soundcloud.com/nashville-cast

TRACKLISTING

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx