www.music-newsletter.de

Du befindest Dich im neu angelegten Verzeichnis der auf der Webseite music-newsletter.de bisher vorgestellten SOUNDTRACK CDs. Um zur Startseite des Verzeichnisses zurück zu kommen, klicke auf den Pfeil neben dem Albumtitel oder auf den Link “Übersicht”. Die anderen Links bringen Dich zu dem von Dir gewünschten Verzeichnis. Wenn Du regelmäßig über neue Soundtracks informiert werden möchtest, bestelle Dir einfach den kosten Newsletter: soundtrack@music-newsletter.de

Soundtrack CDs

Übersicht

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

Soundtrack “Assassin’s Creed” (Jed Kurzel)   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Assassins Creed 2016

TRACKLISTING:

01.  Young Cal
02.  The Executions
03.  Abstergo
04.  The Animus
05.  First Regression (To Mountain Village / Wagon Chase)
06.  Cal Recuperates
07.  The Cure For Violence
08.  The Bleeding Effect
09.  Research Room
10.  Second Regression (Rooftop Chase)
11.  Underground
12.  The Creed
13.  The Apple
14.  Columbus
15.  You’re Not Alone
16.  The Mutiny
17.  Leap Of Faith
18.  Seville
19.  The Assassinations
20.  Future Glory
21.  He Says He Needs Me

Label: Decca Records
Web: http://decca.com/

SOUNDTRACK

Für Fans der Soundtracks: Kingdom Of Heaven - Troy - King Arthur

KINO: 27.12.16

Das ist eine Sache, die man nicht unbedingt verstehen muss. Da gibt es doch ein echt geiles Rollen-Action-Spiel namens „Assassin’s Creed“, das ich von Beginn an wie ein Verrückter gezockt habe und das meines Erachtens damals ein würdiger Konkurrent zu ähnlichen Games („Gothic 3“, „The Wichter“) gewesen ist, mittlerweile einige (ebenfalls gute) Fortsetzungen verursacht hat, die erstklassige Musik zu den diversen Teilen wurde vom dänischen Filmkomponist Jesper Kyd geschrieben und vertont und jetzt kommt ein Regisseur, der (mit drei bisherigen Filmen) relativ neu im Genre ist und der – wie es sich für ein Familienunternehmen gehört - den filmischen Score (für Outsider: Das ist die instrumentale Soundtrack-Musik) in Auftrag beim jüngeren Brüderchen gegeben hat. Ein Schuß in die berühmte Hose oder in den Kreuzritterumhang?

Wobei allerdings die vielerortens im Zusammenhang mit dem Film oder dem Spiel erwähnte Kreuzritter-Gang oder Templerordenvereinigung mit den hier aktiven Assassinen so gar nichts am Hut haben. Die Assassinen waren im 12. Jahrhundert eine Gruppe persischer Ismailiten und gehörten damals zu den großen mohammedanischen Geheimgesellschaften, beim gemeinen Volk auch lange vor Bob Marley und diversen anderen jamaikanischen Pflanzenfans als Haschischesser bekannt. Der ursprüngliche Name Hashishin kommt auch aus dem Arabischen. Die Gruppe führte ihre religiösen Offenbarungen durch den Konsum von Haschisch oder indischem Hanf herbei.

JED KURZEL hat also für die filmmusikalische Begleitung in “Assassin’s Creed” gesorgt und lässt gleich im Auftakt bombastisch-sinfonischen Dampf ab. Der Australier hat ja bereits die Filmhits „Der Babadook“ und „Macbeth“ beschallt und orientiert sich in seinem Kompositionen natürlich an der Grundatmosphäre des Hauptspiels, bedient sich aber überwiegend an thematischen altbekannten Hülsen und erreicht in seinem Soundtrack nicht ein einziges Mal die grazile, mysteriöse Atmo des PC-Spiels. Düstere Klangnebel wie in „Acre Underworld“ oder mittelalterliche Klangspektakel wie beim „Flight Through Jerusalem“ bleiben dem Kinobesucher leider erspart. Wer sich trotzdem für das Album interessiert, Anspieltipps sind „The Animus“, “The Apple” und “You’re Not Alone”. Hier ist der Film-Trailer: https://youtu.be/vzWVVla8WWA

VÖ: 16.12.16

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Das “Assassin’s Creed”-Universum im Web: http://assassinscreed.ubi.com/en-us/home/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx